Samstag, 28. Oktober 2017

Kürbis DIY und Süßes für Halloween

Hallo ihr Lieben!
 
Heute  darf  ich Euch, die Bärbel Ingrid  vom Blog Dekotraum  wieder einmal hier begrüßen und  ich habe ein  schnelles, einfaches Kürbis - DIY mitgebracht.
Es geht  um Halloween- und  Herbstdekoration.

Süßes  oder (es gibt)  saures  wird es  in  einigen Tagen  wieder  heißen, wenn  die Nachbarskinder nach Einbruch der Dunkelheit,   im 10 Minuten Takt  am Gartentor klingeln  und erwartungsvoll auf den kleinen " Gabentisch "  blicken, den ich immer vorbereite.

 



Lebkuchen habe  ich bereits gebacken und   mit Zuckerglasur verziert, frische Muffins  mit  lustiger Verzierung  kommen  dann  am  Halloweentag  noch dazu,





 außerdem  dürfen  sich die Kinder   die Taschen  mit  Süßigkeiten und Obst   füllen.




Als Deko  habe  ich  ein  paar  "Sockenkürbisse" und einen "Mützenkürbis"  gemacht.
Dafür  habe  ich  flauschige,  weiße Socken um 1€ gekauft  ( 1 Paar  ergibt 4 Kürbisse ) und  schwarze Einzelsocken meiner Männer verwendet.


 
 



Die  Socken  habe  ich auseinander geschnitten, die Vorderteile mit Füllwatte  ausgestopft  und  die
anderen Hälften,  die  an beiden Seiten  offen waren,  zuerst  an   einer Seite  zugebunden und ebenfalls ausgestopft.







Der große Kürbis ist   eine  Strickmütze. Die  Schnur  zum  Abbinden  4,5 mal um  den Kürbis wickeln und so  die  richtige Länge  abmessen.  Mit der Schnur und  einer  langen  Nadel zuerst  die obere, offene Seite  zusammen ziehen, das Stöckchen oder  den  Stiel von einem echten Kürbis in die Öffnung stecken und  den Kürbis  mit  der  Schnur  und  mit Hilfe  der  Nadel in 8 Teile  teilen, die  Schnur  an  der Unterseite verknoten.



Für die Deko  habe  ich  eine Schnur  um ein Stöckchen gewickelt, mit Haarspray besprüht und  nach dem Trocknen gemeinsam mit einem Blatt um den Kürbisstiel gebunden.





So sehen sie aus, die Socken-  und der  Mützenkürbis  und  auch  ohne  Halloween sind sie eine schöne Herbstdekoration.


Ich  freue  mich, dass Du uns  auf unserem Gemeinschaftsblog besucht  hast und  wir Bärbels  würden  Dich  auch  nächste Woche  gerne  wieder   hier  begrüßen.

 
Bis bald,
Bärbel - Ingrid

Kommentare:

  1. Happy Halloween!!!
    Da würde ich auch nur zu gerne bei euch klingeln ;-) Sieht super aus!!!
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin,

      ja klingle ruhig, es ist noch was Süßes da!

      Liebe Grüße,
      Ingrid

      Löschen
  2. Liebel Ingrid,
    bei dir werden die kleinen Gruselgestalten ja sehr verwöhnt. Da wurde ich als kleines Gespenst auch gerne vorbeikommen.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      kleine Gespenster sind immer willkommen!

      Liebe Grüße,
      Ingrid

      Löschen
  3. hey Ingrid - die Kürbisse sind absolut super! Socken und Mützen, da muss man erst mal drauf kommen.
    Merk ich mir.
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      die Kürbisse sind schnell und einfach gemacht. Es freut mich, dass ich Dir einen Tipp geben konnte.

      Liebe Grüße,
      Ingrid

      Löschen
  4. Liebe Ingrid,
    der Gabentisch für Halloween ist reich gedeckt und die kleine Fellnase hat sich auch schon drunter versteckt. Die Sockenkürbisse gefallen mir sehr. Muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotte,

      es freut mich, dass Dir meine Kürbisse gefallen! Probiere sie, sie sind blitzschnell gemacht.

      Liebe Grüße,
      Ingrid

      Löschen
  5. Liebe Ingrid,
    na,da bist du ja bestens auf die kleinen Geister vorbereitet:)
    Die Kürbisse sind auch richtig hübsch geworden!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristin,

      ich bin gerne vorbereitet und es macht Spaß die kleinen Geister zu beschenken!

      Liebe Grüße,
      Ingrid

      Löschen
  6. MEI des is aber liab das du EXTRA backen tuast
    für de NACHBARSKINDA...de werden sich gfrein.....

    und den KÜRBIS hob i eh scho gebastelt,,,,,
    und in SCHWARZ is der richtig COOOOOOL

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,

      ja ich gebe den Kindern gerne was Süßes und das Backen macht ja auch Spaß.


      Liebe Grüße,
      Ingrid

      Löschen
  7. Liebe Ingrid,

    ich finde die gebackenen Lebkuchenkürbisse schön und auch Deine Kuschelsockenkürbisse gefallen mir super gut, die werde ich auf jeden Fall nächstes Jahr nacharbeiten♥

    Gruselige Halloweengrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      der Lebkuchen ist ganz schnell gebacken und auch die Sockenkürbisse sind rasch gemacht!
      Es freut mich, dass sie Dir gefallen!

      Liebe Grüße,
      Ingrid




      Löschen
  8. Hallo liebe Ingrid,
    das ist ja süß von dir, für die kleinen Gruselgespenster extra zu backen. Tolle Idee und die Kinder findens bestimmt auch klasse.
    Sockenkürbisse habe ich auch schon ein paar gemacht. Der Witz dabei....das ganze Jahr habe ich zig einzelne Socken, als ich die Kürbisse machen wollte hatte ich plötzlich nicht eine - hexhex!!!!

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. What a lovely table you've prepared for the children, and the puppy beneath the table looks ready to enjoy some as well. Love all your crafty ideas, especially the sock pumpkins! So clever of you :)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ingrid,
    ich finde Deine Sockenkürbisse auch mega schön und habe mir die kuscheligen Dinger schon fürs nächste Jahr auf die Liste gesetzt.
    Mega finde ich aber auch, wie Du die kleinen Racker an Halloween verwöhnt hast.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ingrid,
    deine Sockenkürbisse sehen sooo schön aus. Das werde ich mir für das nächste Jahr merken. Die Kinder haben es ja gut bei dir an Halloween gehabt.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen